Berichte 2017  

World Games Sieger

vom 03.07.2017:


World Games Sieger

Sabrina & Andreas Kuhl beim SC BB.


Der SC Budokan Bocholt richtet  am 15./16.Juli 2017  im Landesleistungs-Stützpunkt  NRW einen Spezial-Kampfsport Lehrgang für Judo und Ju-Jutsu Interessierte aus. Die Tageslehrgänge  leiteten der  amtierende  Bundestrainer U18/21 Andreas Kuhl und Sabrina Kuhl ehemalige Bundestrainerin für die Altersklasse. Bis zu ihrer Bundestrainer Nominierung waren Beide sehr erfolgreiche  Ju-Jutsuka  im DJJV. Die größten Erfolge waren für Andreas Kuhl mehrfacher DM - & German-Open Gewinner, 2facher Europa- und 3facher Weltmeister sowie World-Games Sieger 2009. Sabrina Hatzky gewann in der U18 über 100 Kämpfe ungeschlagen und wurde damit mehrfache DM - & German-Open Gewinnerin, Vize-WM und ebenfalls World-Games Siegerin 2009 in Taiwan. Sie ist damit bis heute die erfolgreichste Kampfsportlerin des SC Budokan Bocholt. In ihrer jungen Bundestrainer Laufbahn konnten sie ihre Erfahrung schon an die Bundes-Kader Athleten mit großem Erfolg weitergeben. Auf der  EM 2013 wurde Sabrina Hatzky als bester Coach mit einem Pokal ausgezeichnet. Inzwischen betreut der Bundestrainer Andreas Kuhl im DJJV Bundeskader auch vom SC Budokan Bocholt Lukas de Ruiter, der jeweils auf seiner ersten EM 2016 in Gelsenkirchen und WM 2017 in Athen den 5.Platz erkämpfte. Mit dem Vize-DM Titel 2017  erhielt Maximilian Vitz auch vom SC Budokan Bocholt ebenfalls eine Einladung zum nächsten Sichtungslehrgang in den Bundeskader des DJJV. 

Am Sa. 15.07.2017 trainieren Sabrina & Andreas von 14:30-16:00 Uhr  die jüngsten Judoka ab 6Jahre und machen mit ihnen eine Zeitreise „vom Anfänger zum Weltmeister!“. Anschließend geben sie ein Fotoshooting mit Autogrammstunde auf Karten und den Gürteln der Kämpfer.                            Ab 16:30-18:00 Uhr  holen sich dann die Teilnehmer im LLSTP NRW G-Judo aus den Vereinen Hünxe, Dülmen, Duisburg und Bocholt noch ein paar wertvolle Tipps, von dem 3fachem Weltmeister Andreas Kuhl, für ihre erste Weltmeisterschaft G-Judo 2017 in Köln vom 19.-22.10.2017 ab.

Am Sonntag 16.07.2017 trainieren Sabrina & Andreas Kuhl noch zwei Unterrichtseinheiten von 9:30-11:00 & 11.30-13:00 Uhr für alle wettkampfinteressierten Jugendlichen und Erwachsenen (auch Trainer)  im Judo & Ju-Jutsu nach dem Motto und den Budowerten „Jeder trainiert und lernt von Jedem und zeigt somit Respekt untereinander “.  Aus dem reichhaltigen  Angebot des  Bundestrainer und 3fachen Weltmeisters Andreas Kuhl erstreckt sich das Trainingsangebot  für Kämpfer und Trainer  von Theorie und Praxis in Trainingsmethoden, Wettkampf- und Jahresplanung, Umgang mit Verletzungen, mentales Training, zusätzliches Kraft- und Ausdauer Training und Dopingvorschriften eines Leistungssportlers mit dem hohen Ziel, Weltmeister-,  Olympia- und /oder World Games Sieger zu werden.

Der SC Budokan Bocholt  lädt  hiermit alle wettkampfinteressierten Kinder, Jugendlichen, Erwachsenen und Trainer,  auch über unseren Sportkreis hinaus

zu diesem einmaligen Event im LLST NRW für Ju-Jutsu und G-Judo ein. Mehr Info und aus organisatorischen Gründen bitte eine Anmeldung in der Geschäftsstelle Tel.: 02871- 6337 oder per E – Mail: info@sc-budokan-bocholt.de.